Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. März 2015, 11:56

Regionalliga SW | Saison 2015/2016

Spielklasse: 4.Liga
Staffeln: 5
Sollstärke: 18 Teams
Beantragung der Lizenz: Bis 15.April

Aufsteiger: Bis zu zwei Aufsteiger (kein fester Aufsteiger aber zwei mögliche Aufsteiger)
Absteiger: Bis zu fünf Absteiger (zwei feste Absteiger und drei mögliche Absteiger)


Ligazusammensetzung (Stand: 04.Juni 2015)

Absteiger aus der dritten Liga (0):


Unterlegene Mannschaften der Aufstiegsspiele (2):
Kickers Offenbach (M)
1.FC Saarbrücken


Aus der Regionalliga Südwest 2014/15 (12):
SV Elversberg
1.FC Kaiserslautern II
Wormatia Worms
FC 08 Homburg
SC Freiburg II
FC Astoria Walldorf
TSG Hoffenheim II
Hessen Kassel
Eintracht Trier
SpVgg Neckarelz
SV Waldhof Mannheim
FK Pirmasens


Aufsteiger aus den Oberligen (4)
Saar 05 Saarbrücken (Meister Oberliga RLP)
TSV Steinbach (Meister der Hessenliga)
SV Spielberg (Meister der Oberliga Baden-Württemberg)
Bahlinger SC (Zweiter Oberliga Baden-Württemberg/Sieger Aufstiegsrelegation)





Zitat

Fernsehgelder:
Kein TV-Geld



Zitat

Saisonziele:

Relegationsplatz
1.FC Saarbrücken - Falko Götz, Fantreffen
Kickers Offenbach - Quelle
SV Elversberg - Quelle


Oberes Mittelfeld
Hessen Kassel - Quelle
FC Homburg - Quelle
Eintracht Trier - Quelle
Waldhof Mannheim - Quelle
Astoria Walldorf - Quelle


Gesichertes Mittelfeld
SpVgg Neckarelz - Quelle
Wormatia Worms - Quelle
1.FC Kaiserslautern II - Quelle
TSG Hoffenheim II - Quelle
SC Freiburg II - Quelle


Klassenerhalt
SV Spielberg - Quelle
Bahlinger SC - Quelle
Saar 05 Saarbrücken - Quelle
FK Pirmasens - Quelle
TSV Steinbach - Quelle



Zitat

Etats (Gesamt-/Spieleretat) (Vorjahresetat):
Kickers Offenbach (2,5 Mio/1,4 Mio) (2,2 Mio/1,1 Mio) - Quelle
SV Waldhof Mannheim (k.A/1,2 Mio) (k.A/0,6 Mio) - Quelle
TSV Steinbach (k.A/0,7 Mio) (k.A/k.A) - Quelle
Bahlinger SC (k.A/~ 0,4 Mio) (k.A/0,3 Mio) - Quelle



Zitat

Zuschauerzahlen der Vereine in der Saison 14/15:
Kickers Offenbach - 6.364
1.FC Saarbrücken - 4.398
SV Waldhof Mannheim - 2.892
Hessen Kassel - 1.728
FC Homburg - 1.725
Eintracht Trier - 1.532
SV Elversberg - 1.319
FK Pirmasens - 1.282
Wormatia Worms - 1.200
Bahlinger SC - 870
FC Astoria Walldorf - 681
1.FC Kaiserslautern II - 516
TSV Steinbach - 500
SpVgg Neckarelz - 469
SV Spielberg - 449
TSG Hoffenheim II - 448
Saar 05 Saarbrücken - 389
SC Freiburg II - 228

Dieser Beitrag wurde bereits 34 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (31. Juli 2015, 10:21)


goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. März 2015, 11:57

Rahmenterminplan
01.Spieltag: 31.Juli bis 02.August 2015 (Eröffnungsspiel am 31. Juli 2015)
02.Spieltag: 07. bis 09.August 2015
03.Spieltag: 14. bis 16.August 2015
04.Spieltag: 21. bis 23.August 2015
05.Spieltag: 25. bis 26.August 2015 (Wochenspieltag)
06.Spieltag: 28. bis 30.August 2015
07.Spieltag: 04. bis 06.September 2015
08.Spieltag: 11. bis 13.September 2015
09.Spieltag: 18. bis 20.September 2015
10.Spieltag: 25. bis 27.September 2015
11.Spieltag: 02. bis 04.Oktober 2015
12.Spieltag: 09. bis 11.Oktober 2015
13.Spieltag: 16. bis 18.Oktober 2015
14.Spieltag: 23. bis 25.Oktober 2015
15.Spieltag: 30. Oktober bis 01.November 2015
16.Spieltag: 06. bis 08.November 2015
17.Spieltag: 20. bis 22.November 2015
18.Spieltag: 27. bis 29.November 2015
19.Spieltag: 04. bis 06.Dezember 2015

20.Spieltag: 26. bis 28.Februar 2016
21.Spieltag: 04. bis 06.März 2016
22.Spieltag: 11. bis 13.März 2016
23.Spieltag: 18. bis 20.März 2016
24.Spieltag: 22. bis 23.März 2016 (Wochenspieltag)
25.Spieltag: 26. bis 27.März 2016 (Osterwochenende)
26.Spieltag: 01. bis 03.April 2016
27.Spieltag: 08. bis 10.April 2016
28.Spieltag: 15. bis 17.April 2016
29.Spieltag: 22. bis 24.April 2016
30.Spieltag: 29.April bis 01.Mai 2016
31.Spieltag: 06. bis 08.Mai 2016
32.Spieltag: 10. bis 11.Mai 2016 (Wochenspieltag)
33.Spieltag: 14.Mai 2016
34.Spieltag: 21.Mai 2016
Aufstiegsspiel, Hinspiel: Mittwoch, 25.Mai 2016
Aufsteigsspiel, Rückspiel: Sonntag, 29.Mai 2016

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (3. Juni 2015, 13:00)


3

Dienstag, 17. März 2015, 18:26

Du musst echt viel Zeit und Muße haben.........

4

Dienstag, 17. März 2015, 18:36

Wie lang hat eigentlich unser Supertrainer Fuat Schwallitsch noch Vertrag? Und sein Vorgänger und Chef? Kann man hoffen, dass im Falle des Nichtaufstiegs die Ära Sasic/Kilic am 30.06.2015 zu Ende geht ?

5

Dienstag, 17. März 2015, 19:33


Wie lang hat eigentlich unser Supertrainer Fuat Schwallitsch noch Vertrag? Und sein Vorgänger und Chef? Kann man hoffen, dass im Falle des Nichtaufstiegs die Ära Sasic/Kilic am 30.06.2015 zu Ende geht ?

Äußerungen die man sich im moment mal sparen kann oder sind wir hier auf lupa.de?

Vertrag hat er bis 2016.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



6

Dienstag, 17. März 2015, 20:32

Der Thread heißt "Ausblick 2015/16". Es geht also nicht um den Moment. Und die Toleranz für die Abstiegstrainer muss irgendwann vorbei sein, spätestens bei erneutem Versagen.

7

Mittwoch, 18. März 2015, 13:59

Es ist ja nicht mal klar ob Offenbach überhaupt aufsteigen kann sprich eine lizens bekommt.


Zitat

Fehlt also nur noch der Beschluss des Offenbacher Amtsgerichts, der das
Insolvenzverfahren ein für alle mal für beendet erklären würde. Mit dem
ist innerhalb der kommenden zwei Wochen zu rechnen.



Zitat

Finanziell steuert der Traditionsverein also wieder geordnete Bahnen an.
Bleiben nur rund drei Millionen Euro Restschulden, die die GmbH bis
2017 abstottern muss.
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs



8

Mittwoch, 18. März 2015, 17:06

Na, an diesen Strohhalm sollten wir uns jetzt echt nicht klammern. Das sieht bei Offenbach doch alles eher entspannt aus und ist wohl nur noch Formsache. Außerdem zeigt doch die Erfahrung in der Vergangenheit dass uns solche Dinge NICHT in die Karten spielen, sondern eher umgekehrt.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. April 2015, 11:42

Zitat

37 Vereine haben fristgerecht die Bewerbungsunterlagen für die kommende Saison 2015/2016 in der Regionalliga Südwest eingereicht

So viele Vereine wie noch nie haben sich für die kommende Saison beworben! Insgesamt 37 Vereine bzw. Kapitalgesellschaften haben fristgerecht die Bewerbungsunterlagen für die kommende Saison 2015/2016 in der Regionalliga Südwest eingereicht. Neben Bewerbungen von allen 18 Vereinen/Kapitalgesellschaften der aktuellen Regionalliga Südwest, liegen vier Bewerbungen aus der 3. Liga sowie insgesamt 15 Bewerbungen aus den Oberligen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz/Saar und Hessen vor.

Die Unterlagen werden in den kommenden Tagen in der Geschäftsstelle der Regionalliga Südwest intensiv geprüft. Die 1. Entscheidung bezüglich der Zulassung zur Regionalliga Südwest werden die Vereine/Kapitalgesellschaften voraussichtlich noch Ende April erhalten. Hierbei kann es für Bewerber zu Bedingungen und Auflagen kommen, die zu festgelegten Terminen zu erfüllen sind. Die endgültigen Zulassungen zur Regionalliga Südwest können erst Anfang Juni nach Abschluss aller sportlichen Entscheidungen und nach Abschluss des Zulassungsverfahrens zur 3. Liga erteilt werden.


Quelle

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. Mai 2015, 10:52

ALLES ZUM ABSTIEGSKAMPF IN DER REGIONALLIGA

Zitat

Ausgangslage: Die breiteste Spanne von möglichen Abstiegsplätzen gibt es im Südwesten. Im besten Fall (wenn beide Südwest-Vertreter aufsteigen und wenn gleichzeitig neben der SG Sonnenhof Großaspach auch die U 23 des FSV Mainz 05 in der 3. Liga bleibt) müssten nur zwei Vereine den Gang in die Oberliga antreten. Läuft es ganz ungünstig (kein Aufsteiger in die 3. Liga, aber Mainz kommt runter), dann würde es fünf Klubs erwischen. Damit sind nach aktuellem Stand noch alle Vereine ab Platz sieben (KSV Hessen Kassel mit 42 Punkten) mehr oder weniger gefährdet.

Ausblick: Für die beiden schon recht weit abgeschlagenen Tabellenletzten SVN Zweibrücken (15 Punkte) und KSV Baunatal (16) ist eine mögliche Rettung nur noch theoretisch möglich und das auch nur dann, wenn es wirklich nur zwei Absteiger geben sollte. Auch für die TuS Koblenz (23) wird es schwierig bis unmöglich, den drittletzten Tabellenplatz bei zehn Punkten Rückstand auf Rang 15 noch zu verlassen. Das Team von Trainer Petrik Sander ist also komplett auf fremde Hilfe angewiesen, damit der 16. Platz vielleicht doch ausreicht. So war es zumindest in der vergangenen Saison, als Mainz und Großaspach der Aufstieg gelang, der SSV Ulm 1846 keine Zulassung mehr erhielt und es aus der Hessenliga keinen Aufsteiger gab. Darauf können die gefährdeten Regionalligisten diesmal aber nicht offen, denn in allen drei Oberligen (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz/Saar und Hessen) gibt es diesmal genügend Aufstiegskandidaten. Die Gefahrenzone noch verlassen könnten dagegen der wiedererstarkte FK Pirmasens (33) und der FC Nöttingen (36). Darüber trennen die Plätze sieben (Kassel) und 13 (Eintracht Trier) gerade einmal zwei Zähler. Alle betroffenen Klubs sind noch nicht auf der sicheren Seite.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Mai 2015, 12:43

3. Liga? Regionalliga? Wohin führt Aalens Weg?

Zitat

Für den VfR Aalen lief es in der abgelaufenen Saison überhaupt nicht rund, weder auf noch neben dem Platz. Der Punktabzug durch die DFL wegen eines wiederholten Verstoßes gegen eine Lizenzierungsauflage brach dem kleinen Klub aus der Ostalb das Genick - und nun droht nach dem sportlichen Abstieg gar der Gang in die Viertklassigkeit. "Die Chancen stehen 50:50", sagt Geschäftsführer Ferdinand Meidert.

Drei Jahre spielte der VfR Aalen in der 2. Liga und schien sich relativ früh in der Liga etabliert zu haben. Platz neun und elf standen nach den ersten zwei Spielzeiten als Zweitligist zu Buche. In der verflixten dritten Saison allerdings lief es gar nicht. Seit dem 10. Spieltag in der Runde 2014/15 war die Mannschaft nicht mehr besser platziert als Rang 15.

Finanziell ist der Verein klamm. Die DFL verlangt für die Drittligalizenz 5,6 Millionen Euro - eine Summe, die für den Verein schwer zu stemmen sein dürfte. Sollte sich bis Donnerstag niemand finden, der für diese Summe aufkommt, müsste der Verein raus aus dem Profifußball und in die vierte Liga, denn bis zu diesem Tag müssen die Lizenzunterlagen eingereicht sein. "Momentan stehen die Chancen 50:50, ob wir in der 3. Liga oder Regionalliga spielen", sagt Geschäftsführer Ferdinand Meidert. Die Hoffnungen ruhen wieder einmal auf Präsident und Mäzen Berndt-Ulrich Scholz. Dieser jedoch reagiert verhalten und sagt, er habe "doch keine Gelddruckmaschine".

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Mai 2015, 12:54

Ausblick 3.Liga 2015/16

Ligazusammensetzung (Stand: 16.März 2015)

Absteiger aus der zweiten Bundesliga (2):
Erzgebirge Aue (A)
VfR Aalen (A)



Verlierer der Relegation (1):
TSV 1860 München (A)/Holstein Kiel


Aus der dritten Liga 2014/15 (14):
Stuttgarter Kickers
Chemnitzer FC
SG Dynamo Dresden
FC Energie Cottbus
SC Preußen Münster
SV Wehen Wiesbaden
Hallescher FC
VfL Osnabrück
FC Rot-Weiß Erfurt
VfB Stuttgart II
Fortuna Köln
SG Sonnenhof Großaspach
1.FSV Mainz 05 II
FC Hansa Rostock


Aufsteiger aus den Regionalligen (3):
Kickers Offenbach (Meister Südwest) - 1.FC Magdeburg (Meister Nordost)
Werder Bremen II (Meister Nord) - Borussia Mönchengladbach II (Meister West)
1.FC Saarbrücken (Zweiter Südwest) - Würzburger Kickers (Meister Bayern)

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Mai 2015, 12:54

Ausblick Regionalliga Südwest 2015/16

Ligazusammensetzung (Stand: 26.Mai 2015)

Absteiger aus der dritten Liga (0):


Aus der Regionalliga Südwest 2014/15 (12):
SV Elversberg
1.FC Kaiserslautern II
Wormatia Worms
FC 08 Homburg
SC Freiburg II
FC Astoria Walldorf
TSG Hoffenheim II
Hessen Kassel
Eintracht Trier
SpVgg Neckarelz
SV Waldhof Mannheim
FK Pirmasens


Abhängig vom Ausgang der Relegation (2)
Kickers Offenbach/1.FC Saarbrücken/FC Nöttingen/TuS Koblenz


Aufsteiger aus den Oberligen (4)
Saar 05 Saarbrücken (Meister Oberliga RLP)
TSV Steinbach (Meister der Hessenliga)
SV Spielberg (Meister der Oberliga Baden-Württemberg)
Sieger aus SC Hauenstein (OL RPL), TSV Lehnert (Hessen) und TSG Bahlingen (OL BW)

14

Sonntag, 31. Mai 2015, 18:36

Wenn es jetzt auch schwer fällt. Mein Blick geht jetzt wieder nach vorn. Weiß jemand wann der 1. Spieltag der neuen Saison ist

Pete

Erleuchteter

Beiträge: 3 297

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 31. Mai 2015, 18:38

Soweit ich weiß, ist das Eröffnungsspiel am 31.07.

16

Sonntag, 31. Mai 2015, 22:38

Goali, ich habe mir mal die Freiheit genommen, Deinen Thread in Regio 15/16 umzubennenen. Hoffe das ist ok. ;)
Ich bin Realist, es ist halt so! ;)

17

Sonntag, 31. Mai 2015, 23:59

Mission Aufstieg 2016 ;)
Aller guten Dinge sind drei! :love:

18

Montag, 1. Juni 2015, 08:31

Also Relegation ist scheisse. Da sollte der DFB nachbessern. Anstatt 5 Regionalligen dann eben nur noch 3 und schon ist das Problem erledigt.
3 Absteiger, 3 Aufsteiger. Ok, Wunschgedanke, dabei wird's wohl auch bleiben.

Jedes weitere Jahr in der Regionalliga wird auch definitiv Zuschauer kosten. Wer hat schon Lust sich jahrelang Amateurfussball mit so exzelenten Taktiken wie "Hoch und weit" sich anzuschaun?

Und Aufstieg 2016 :?: Mit dem gleichen Personal reine Utopie :!:

19

Montag, 1. Juni 2015, 09:19

Letztlich hätten wir ohne die Regelung, dass auch der Zweite der RL Südwest in der Relegation mitmischen darf schon seit einigen Wochen nix mehr mit Aufstieg zu tun gehabt. So ehrlich müssen wir jetzt auch sein.

Ein dreigleisige Regio macht dennoch auf jeden Fall Sinn oder sogar nur zwei und zwar nicht als Unterbau der dritten Liga sondern der zweiten. Die Anzahl der Pleiteliegen wurde im Endeffekte doch nur multipliziert. Und ohne despektierlich zu werden, das Leistungsgefälle innerhalb der Regionalligen ist einfach zu stark. Hier spielen doch eh schon zwei Klassen innerhalb einer Liga. Wie soll man dies ohne TV-Gelder und mit leeren Gästeblöcken vermarkten.

Das Regelwerk steht und für die Saison 15/16 wird sich wohl ohnehin nichts mehr ändern (können).
„Tradition macht nur dann Sinn, wenn der Wille zu noch größeren Taten vorhanden ist.“ Franz Kremer

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 086

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

20

Montag, 1. Juni 2015, 11:00

Ligazusammensetzung

Absteiger aus der dritten Liga (0):


Unterlegene Mannschaften der Aufstiegsspiele (2):
Kickers Offenbach (M)
1.FC Saarbrücken


Aus der Regionalliga Südwest 2014/15 (12):
SV Elversberg
1.FC Kaiserslautern II
Wormatia Worms
FC 08 Homburg
SC Freiburg II
FC Astoria Walldorf
TSG Hoffenheim II
Hessen Kassel
Eintracht Trier
SpVgg Neckarelz
SV Waldhof Mannheim
FK Pirmasens


Aufsteiger aus den Oberligen (4)
Saar 05 Saarbrücken (Meister Oberliga RLP)
TSV Steinbach (Meister der Hessenliga)
SV Spielberg (Meister der Oberliga Baden-Württemberg)
Gewinner Aufstiegsrunde (SC Hauenstein (OL RLP) oder Bahlinger SC (OL BW))




Abhängig vom Erhalt der Lizenz für die dritte Liga könnte auch Zweitligabsteiger VfR Aalen noch in die Regionalliga Südwest rutschen. Dann würde die Liga in der kommenden Saison mit 19 Teams ausgetragen werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »goalgetter13« (1. Juni 2015, 11:53)