Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum :: 1. FC Saarbrücken. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Patti66

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

421

Sonntag, 4. November 2018, 14:29



:thumbsup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 120

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

422

Sonntag, 4. November 2018, 15:07

Gegen das Kellerkind von der SV Hermann Röchling Höhe gab es für die Zweite des FCS den nächsten Kantersieg. Nach 90 erwartungsgemäß einseitigen Minuten hieß es gegen den bisherigen Tabellenzehnten 15:0 (9:0). Die Mozain-Elf agierte dabei vor rund 120 Zuschauern im gewohnten 4-4-2-System.

Spiel lief von der ersten Sekunde an nur in eine Richtung und schon nach vier Minuten eröffnete Häfner den Torreigen. Bis zur Pause ließ man acht weitere Treffer und einige richtig schöne Spielzüge folgen. Die Gastgeber hatten genau eine Offensivaktion. Ein Freistoß aus 17 Metern in zentraler Position landete jedoch abgefälscht neben dem Tor. Ansonsten hat die Hermann kaum mal die gegnerische Hälfte gesehen. Direkt nach der Pause sorgte Strässer für ein zweistelliges Ergebnis. Insgesamt hat man im zweiten Abschnitt aber natürlich das Tempo raus genommen, mit den drei Wechseln nach 62 Minuten ging dann auch etwas die Balance im eigenen Spiel flöten und man das Spiel dann ohne große Aufreger zu Ende gespielt und noch das ein oder andere Tor nachgelegt. Ohne dabei den wackeren Gegner allzu sehr zu demütigen oder vom Sportplatz zu ballern. Muss ja auch nicht sein, denn wenn man 90 Minuten durch mit Vollgas gespielt hätte dann wären auch 25 oder 30 Tore möglich gewesen. Neuzugang Bellrouci - genannt Abu - hat dann auch seine ersten Minuten für den FCS absolviert. Er ist technisch ein guter Spieler, noch sehr jung und natürlich war die Abstimmung mit den Mitspielern noch nicht da, zumal er offensichtlich nur wenig Deutsch spricht.

In der Tabelle bleibt fast alles beim Alten. Auch der Rastpfuhl hat sein Spiel in Geislautern souverän gewonnen (5:1) und bleibt punktgleich mit dem FCS, hat aber weiter ein Spiel mehr ausgetragen. Aufgrund des nun besseren Torverhältnisses ist der FCS aber wieder Spitzenreiter. Gersweiler II war spielfrei und liegt nun mindestens sieben Punkte hinter dem FCS, die SVG Altenwald verlor in Bliesransbach und ist mindestens acht Punkte entfernt. Weiter geht es für den FCS am Mittwoch mit dem Nachholspiel gegen den SV Geislautern. Anstoß im Sportfeld ist dann um 19:00 Uhr.


Aufstellung:
Morgenthaler - Carl (62./Paxia), Niebuhr, Mozain, Cukur - Penth (62./Klein), Muqaj, Häfner, Romano (77./Hadia) - Strässer (62./Bellarouci), Harding

Tore:
0:1 Häfner, Philipp (4.)
0:2 Sträßer, Carsten (8.)
0:3 Sträßer, Carsten (13.)
0:4 Sträßer, Carsten (16.)
0:5 Sträßer, Carsten (20.)
0:6 Romano, Fabio (30.)
0:7 Sträßer, Carsten (34.)
0:8 Häfner, Philipp (42.)
0:9 Häfner, Philipp (45.)
0:10 Sträßer, Carsten (46.)
0:11 Häfner, Philipp (65.)
0:12 Muqaj, Enis (70.)
0:13 Bellarouci, Hichem (85.)
0:14 Harding, Connor (87.)
0:15 Harding, Connor (89.)

Quandoz

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Im Südwesten

Beruf: Universität des Lebens.

  • Nachricht senden

423

Sonntag, 4. November 2018, 17:28



:thumbsup:



He, da fehlt der mit der orangenen Weste :P 8)
Meine Meinung und nicht Deine Meinung - Deal with it!
---
All meine Videos rund um die neuformierte 2. Mannschaft in einer Playlist findet ihr auf Bit.Tube

Patti66

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

424

Sonntag, 4. November 2018, 17:48


He, da fehlt der mit der orangenen Weste :P 8)



Das ist das einzigste Bild ohne diese Weste :D läufst auch überall herum :P

Patti66

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

425

Sonntag, 4. November 2018, 17:51

Meine SD Karte aus der Kompaktkamera mit den anderen Bildern hat sich übrigens verabschiedet , hab dann nur noch die 3 Bilder die ich mit dem Handy gemacht habe - Sch... Technik :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patti66« (4. November 2018, 17:56)


Patti66

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

426

Sonntag, 4. November 2018, 18:52

Danke an Lars für das Klasse Bild das ich dann hier auch dank seiner Genehmigung :whistling:
zeigen darf .


Quandoz

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Im Südwesten

Beruf: Universität des Lebens.

  • Nachricht senden

427

Sonntag, 4. November 2018, 21:31

Danke an Lars für das Klasse Bild das ich dann hier auch dank seiner Genehmigung :whistling:
zeigen darf .



Da ich zu dämlich bin hier Bilder einzufügen, kann ich keine Bilder einfügen.

Musst du mir am Mittwoch mal bei einer Hopfenschorle erklären :D
Meine Meinung und nicht Deine Meinung - Deal with it!
---
All meine Videos rund um die neuformierte 2. Mannschaft in einer Playlist findet ihr auf Bit.Tube

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 120

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

428

Montag, 5. November 2018, 09:28

14.Spieltag

Mittwoch, 7.November 2018 um 19:00 Uhr
1.FC Saarbrücken II - SV Geislautern II

Auch im 12.Ligaspiel blieb die U23 am vergangenen Sonntag ohne Punktverlust. Bei der Zweiten der SV Hermann Röchling Höhe siegte man deutlich mit 15:0. Mit diesem Sieg sprang man auch wieder an die Tabellenspitze, hat man nun doch die bessere Torbilanz als die punktgleichen Rastpfuhler. Rastpfuhl II hat aber auch bereits ein Spiel mehr absolviert. Immer deutlicher zeichnet sich dabei der bereits vor der Saison erwartete Zweikampf zwischen dem FCS und den Rastpfuhlern um die Meisterschaft ab. Sowohl Gersweiler II als auch Altenwald II sind mittlerweile zu weit distanziert als das sie bei der Überlegenheit beider Mannschaften noch ernsthaft die Möglichkeit hätten einzugreifen. Klar ist aber auch das man sich so eigentlich keinen einzigen Patzer erlauben darf. Wenn es denn normal läuft dann kann der FCS am 21.Spieltag (24.März 2019) im Spitzenspiel beim FC Rastpfuhl II für die Entscheidung sorgen. Bis zu diesem Punkt hat man jedoch noch einige Spiele zu absolvieren und jedes Spiel muss ernsthaft angegangen werden um eben nicht federn zu lassen.

Dies gilt auch für diesen Mittwoch wenn man den SV Geislautern II zum Nachholspiel im Sportfeld empfängt. Das Spiel wurde vor eineinhalb Wochen, da die Gäste nicht genügend Spieler zur Verfügung hatten. Geislautern liegt vor diesem Spiel weiter auf Platz 10 und holte bisher zehn Punkte in zwölf Spielen. Am Wochenende unterlag man dem FC Rastpfuhl mit 1:5. Es war die dritte Niederlage in Serie, den letzten Sieg gab es am 3.Oktober beim FV Püttlingen (2:1). Auf dem Papier ist es natürlich ein weiterer "Pflichtsieg". Da das Spiel nun unter der Woche stattfindet muss man aber auch damit rechnen das Geislautern den ein oder anderen Spieler aus ihrer Landesligamannschaft (aktuell Platz 3) mit im Kader hat.

Patti66

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

429

Montag, 5. November 2018, 19:11

Hab ich mir auch schon gedacht - das wir das Spiel wegen Spielermangels bei Geislautern verlegt haben , die Geislauterner aus Dankbarkeit mit der ersten Garnitur anrücken werden ;(

Auch egal - die haue mir auch weg :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patti66« (5. November 2018, 19:52)


Quandoz

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Im Südwesten

Beruf: Universität des Lebens.

  • Nachricht senden

430

Montag, 5. November 2018, 19:23

Hier gibt es ein paar Links rund um das Spiel:

Zum Beitrag auf der Homepage

Die Tore des Spiels

Das komplette Spiel
Meine Meinung und nicht Deine Meinung - Deal with it!
---
All meine Videos rund um die neuformierte 2. Mannschaft in einer Playlist findet ihr auf Bit.Tube

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 120

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

431

Montag, 5. November 2018, 22:36

ZWEITE KANN TABELLENFÜHRUNG AUSBAUEN

Zitat

Die Zweite des 1. FC Saarbrücken hat in der Mittte der englischen Woche und zum Abschluss der Vorrunde den SV Geislautern II zu Gast (19 Uhr, Kunstrasenplatz am FC-Sportfeld, Camphauser Str.). Das Spiel wurde am ursprünglichen Termin abgesetzt, weil Geislautern II einige Spieler, die in der Ersten aushelfen mussten, fehlten. „Wie immer erwarten wir voller Respekt und mit dem nötigen Ernst den Gegner. Wir wissen, dass sie mit Spielern der Ersten auftreten könnten, aber das ist für uns nicht von Belang, wir nehmen jeden Gegner wie er kommt. Wir haben in den letzten Spielen wieder gezeigt, dass wir uns vor keinem Gegner verstecken müssen“, sagte FCS-II-Trainer Sammer Mozain am Tag nach dem 15:0 (9:0)-Kantersieg beim SV Hermann-Röchling-Höhe II. Außer dem weiterhin angeschlagenen Rick Hess sind alle Spieler im Kader. Til Didion saß im Völklinger Stadtteil nach längerer Pause wieder auf der Bank. Die FCS-Zweite, die die Tabelle vor dem punktgleichen FC Rastpfuhl II anführt, kann mit einem weiteren Erfolg einen Drei-Punkte-Vorsprung erreichen. Die Anzahl der ausgetragenen Spiele ist am Mittwochabend dann auch wieder gleich

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 120

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

432

Mittwoch, 7. November 2018, 16:52

ZWEITE MACHT ES ERNEUT ZWEISTELLIG

Zitat

Die Zweite des 1. FC Saarbrücken hat sich mit einem 15:0 (9:0)-Sieg bei der Zweiten des SV Hermann-Röchling-Höhe die Tabellenführung vom FC Rastpfuhl II wieder zurück geholt.

Philipp Häfner eröffnete bereits nach fünf Minuten den Torreigen, ehe Carsten Strässer mit vier Treffern (9., 15., 17. und 21.) innnerhalb von zwölf Minuten auf 5:0 aus Gästesicht erhöhte. Fabio Romano machte in der 31. Minute das halbe Dutzend voll. Carsten Strässer (35.) und Philipp Häfner (43. und 45.) ließen zwei weitere Treffer zum 0:9-Pausenstand folgen. Carsten Strässer legte gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs das 0:10 nach. Dann war es Philipp Häfner vorbehalten, das 0:11 zu erzielen (65.). Enis Muqai markierte das 0:12 (70.), ehe Hichem Bellarouchi in seinem ersten Spiel im FC-Trikot sein erstes Tor erzielte (85.). Connor Harding legte noch zwei Treffer zum 0:15-Endstand nach (87. und 89.).

„Wir haben das Spiel von Anfang an bestimmt, waren deutlich überlegen. Gut war auch, dass Hichem gleich nach seiner Einwechslung traf und gezeigt hat, dass er sofort integriert ist. Wir freuen uns schon, dass wir am Mittwoch gegen Geislautern II wieder antreten zu dürfen“, sagte Spielertrainer Sammer Mozain nach dem Spiel im Völklinger Stadtteil.

Patti66

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

433

Mittwoch, 7. November 2018, 17:58

Noch net viel los im Sportfeld ;)

Patti66

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

434

Mittwoch, 7. November 2018, 18:31


435

Mittwoch, 7. November 2018, 19:10

1.FC Saarbrücken II - SV Geislautern II 11:0
1:0 Klein 4.min
2:0 Klein 33.min
3:0 Sträßer 35.min
4:0 Sträßer 41.min
58.min rote Karten Geislautern Todaro
5:0 Romano 59.min
6:0 Paxia 68.min
7:0 Häfner 71.min
8:0 Häfner 73.min
9:0 Muqaj 82.min
10:0 Häfner 87.min
11:0 Muqaj 88.min
Motto 2018/19 If we're gonna walk, we walk as lions

https://www.youtube.com/watch?v=DzjfNI2XEBs


Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »cram1974« (7. November 2018, 20:43)


Patti66

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

436

Mittwoch, 7. November 2018, 19:19

Bei Geislautern spielen schon einige aus der Landesliga Mannschaft mit.
Wird heute eher kein Schützenfest.

Patti66

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

437

Mittwoch, 7. November 2018, 20:20

Mann und Ferner sind auch da


438

Mittwoch, 7. November 2018, 20:48

Bei Geislautern spielen schon einige aus der Landesliga Mannschaft mit.
Wird heute eher kein Schützenfest.

Also da hast du aber mal komplett daneben gelegen :thumbsup:

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22 120

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

439

Mittwoch, 7. November 2018, 21:28

Eine kleine Premiere gab es heute für die Zweite Mannschaft. Zum ersten Mal seit ihrer Neugründung absolvierte man ein Pflichtspiel über 90 Minuten unter Flutlicht. Im Nachholspiel des 14.Spieltages setzte man sich dabei standesgemäß mit 11:0 (4:0) gegen die Zweite des SV Geislautern durch. Für die Zweite bedeutet dies noch zwei weitere Details: Auf der einen Seite beendet man die nun abgeschlossene Hinserie als Herbstmeister und dazu hat man nun eine dreistellige Anzahl an Toren erzielt obwohl zwei Spiele nicht zu Ende gespielt wurden. Die Gäste aus Geislautern griffen in diesem Nachholspiel auf drei Stammspieler aus der Landesliga zurück (ohne diese Spieler wäre man allerdings auch nur zehn Mann gewesen!), Trainer Mozain veränderte seine Mannschaft vor rund 150 Zuschauern bei leichtem Dauerregen im Vergleich zum Spiel bei der Hermann-Röchling-Höhe auf nur einer Position: Nico Klein rückte für Philipp Häfner ins zentrale Mittelfeld.

Der FCS startete wieder schnell, ging bereits nach vier Minuten durch Nico Klein in Front und dann entwickelte sich in der Tat ein ganz interessantes Fußballspiel. Der FCS tat sich in den folgenden 20 Minuten nämlich richtig schwer. Klar überlegen zwar und auch mit vier Großchancen (alleine Harding stand 2x alleine vorm Keeper), doch die Gäste spielten munter mit und hatten immer wieder ihre Ballbesitzphasen und Ansätze für Torchancen. Nach 25 Minuten war das Pulver dann aber weitesgehend verschossen und die Verhältnisse wurden wieder einseitiger. Zumal der FCS dann durch einen Doppelschlag (Klein/Strasser nach 33/35 Minuten) das Spiel auch entschied. Mit 4:0 ging es schließlich in die Pause. Im zweiten Abschnitt passierte fußballerisch erst mal nicht so viel, dafür kam etwas Gift in die Begegnung. Geislautern agierte nun mit dem ein oder anderen groberen Foul und es flogen ein paar Kreisligaworte über den Platz. Den Gipfel gab es nach 56 Minuten, der Gästespieler sah (wohl aufgrund einer Tätlichkeit) die rote Karte. In Überzahl legte der FCS schnell das 5:0 nach, hatte dann bei einem Konter Glück das Torhüter Morgenthaler wach geblieben war und einen Schuss aus der Drehung parieren konnte. Nach rund 70 Minuten brachen bei den Gästen dann alle Dämme. In Unterzahl und kräftemäßig am Ende schraubte der FCS das Ergebnis noch um sechs weitere Tore nach oben und hatte insgesamt in der letzten halben Stunde noch acht Situationen als man alleine auf den Torhüter zuging und durch einen (falschen) Abseitspfiff zurückgepfiffen wurde. Dazu ließ man auch noch einige gute Chancen aus.

Ergebnis und Spielverlauf sprechen für sich und decken sich mit den Erwartungen. Auch wenn da der ein oder andere Spieler aus der ersten Mannschaft dabei war ist Geislautern II im gesamten Kontext kein Gradmesser für die Zweite. Und der FC hat es routiniert gespielt, hat ein vernünftiges Ergebnis erzielt und einen Schritt in Richtung Meisterschaft getan. Glänzen ist gegen solche Gegner eh immer schwer. Am Sonntag startet nun die "Rückrunde" mit dem Auswärtsspiel beim FV Püttlingen II. Anstoß in Püttlingen wird wieder um 12:45 Uhr sein. Gegen den Tabellenletzten ist erneut ein weiterer klarer Sieg Pflicht.


Aufstellung:
Morgenthaler - Carl, Niebuhr, Mozain, Cukur (66./Paxia) - Penth (62./M.Klein), Muqaj, N. Klein, Romano - Strässer (76./Bellarouci) , Harding (56./Häfner)


Tore:
1:0 Klein, Nico (4.)
2:0 Klein, Nico (33.)
3:0 Sträßer, Carsten (35.)
4:0 Sträßer, Carsten (41.)
5:0 Romano, Fabio (59.)
6:0 Paxia, Filippo (68.)
7:0 Häfner, Philipp (71.)
8:0 Häfner, Philipp (74.)
9:0 Muqaj, Enis (82.)
10:0 Häfner, Philipp (87.)
11:0 Muqaj, Enis (88.)

Patti66

Profi

Beiträge: 952

Wohnort: Bexbach

Beruf: ONE MAN ARMY

  • Nachricht senden

440

Mittwoch, 7. November 2018, 22:06

Bei Geislautern spielen schon einige aus der Landesliga Mannschaft mit.
Wird heute eher kein Schützenfest.

Also da hast du aber mal komplett daneben gelegen :thumbsup:


Damit hätte ich nach den ersten 30 Minuten wirklich nicht gerechnet :rolleyes:

Ähnliche Themen