Sie sind nicht angemeldet.

81

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:05

1FCS – Röchling Völklingen 6:0 richtig gut gemacht, jetzt ist die Mannschaft leitungsmäßig dort angekommen wo sie hin musste und bleiben muss! Nicht nur dieses 6:0 zeigt die Drittliga reife der Jungs, dort gehört die Mannschaft hin ohne die unsägliche und dubiose Relegation. So fühlen und denken übrigens wohl alle Fans der führenden Mannschaften. Ein Meister muß aufsteigen hier ist der grüne Tisch gefordert auch seine Leistung zu bringen, oder! ;)
Theater jährlicher Etat 30 Mio+Museumsneubau 40 Mio+HTW Hochhaus Mio Klage und unser LuPa der ist TOD!

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 455

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:33

FCS GEWINNT LETZTES AUSWÄRTSSPIEL KLAR

Zitat

Am 23. Spieltag der Regionalliga Südwest musste der 1. FC Saarbrücken zum „Auswärtsspiel“ im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion gegen die SV Röchling Völklingen antreten. Im Vergleich zum letzten Pflichtspiel in Kassel nahm Cheftrainer Dirk Lottner eine Veränderung vor. Für Marlon Krause kehrte Mannschaftskapitän Manuel Zeitz in die Anfangsformation zurück nach überstandener Verletzung.

Von Beginn an waren die Blau-Schwarzen bemüht die Spielkontrolle an sich zu ziehen. Nach acht Minuten war es Steven Zellner, der für den ersten klaren Abschluss für den FCS sorgte. In Folge einer Ecke landete das runde Leder bei Ihm, jedoch traf er nur das Außennetz. Die Gastgeber aus Völklingen konzentrierten sich vornehmlich auf die Defensive und wollten mit schnellen Kontern für Gefahr sorgen. Dies gelang ihnen in der 16. Minute, jedoch verfehlte der Ball von Zimmermann das Gehäuse von Torwart Daniel Batz.

In der 25. Minute wurden die Bemühungen des Tabellenführers belohnt. Holz spielt in die Tiefe zu Behrens, der Kornetzky überlupft und für den Führungstreffer sorgt. Der FCS blieb weiter am Drücker. Drei Minuten später fasst sich Holz aus 28 Metern ein Herz und zieht trocken ab. Sein Schuss wird noch leicht abgefälscht und landet unhaltbar im Netz der Röchlinger. Die Malstatter halten das Tempo weiter hoch und in der 40. Minute werden sie erneut belohnt. Zellner spielt aus der Abwehr heraus Behrens an, der dreht sich, steckt zu Holz durch und der markiert mit dem rechten Außenriss die 3:0-Führung, die auch den Halbzeitstand bedeutet.
....und irgendwann, irgendwann einmal spielt Saarbrücken international.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 455

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:36

Holz trifft: FCS deklassiert Völklingen

Zitat

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich der SV Röchling Völklingen und der 1. FC Saarbrücken mit dem Endstand von 0:6. Saarbrücken ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Kevin Behrens brachte den Ball zum 1:0 zugunsten des FCS über die Linie (25.). Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Marco Holz schnürte einen Doppelpack (27./38.), sodass der 1. FC Saarbrücken fortan mit 3:0 führte. Saarbrücken dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. Ruddy Mpassi und Jan Issa kamen für die Teamkollegen Jannik Luca Messner und Gibriel Darkaoui zum Wiederanpfiff auf das Feld. Der vierte Streich des FCS war Patrick Schmidt vorbehalten (58.). Die letzten Zweifel der 1.970 Zuschauer am Sieg des 1. FC Saarbrücken waren ausgeräumt, als Holz in der 62. Minute das 5:0 schoss. Wenig später kamen Marlon Krause und Christof Fenninger per Doppelwechsel für Manuel Zeitz und Schmidt auf Seiten von Saarbrücken ins Match (65.). Marco Kehl-Gomez besorgte in der Schlussphase schließlich den sechsten Treffer für den FCS (79.). Am Ende fuhr der 1. FC Saarbrücken einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte Saarbrücken bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man Völklingen in Grund und Boden spielte.
....und irgendwann, irgendwann einmal spielt Saarbrücken international.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 455

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:37

FCS bleibt eine Klasse für sich – Röchling unterliegt deutlich

Zitat

Vor knapp 2000 Zuschauern gab es für den SV Röchling Völklingen von Anfang an nichts zu holen. Der 1. FCS zeigte sich von Beginn an spielbestimmend, ließ den Gastgebern nur die Nebenrolle übrig. Folgerichtig schoss Kevin Behrens in der 25 Spielminute den FCS in Front. Nur drei Minuten später erhöhte Holz zum 0:2.

Nach einem nicht gegebenen 0:3 folgte wenig später wiederum durch Holz die Erhöhung auf den Pausenstand. Von Völklingen war kaum etwas zu sehen.
....und irgendwann, irgendwann einmal spielt Saarbrücken international.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 455

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:41

Saarbrücken deklassiert Völklingen (inkl. Arena am Samstag)

Zitat

Zunächst setzte sich Kevin Behrens nach einem Steilpass im Spurt gleich gegen mehrere Gegner durch und lupfte den Ball über den chancenlosen Keeper Kornetzky ins Völklinger Tor. Nur zwei Minuten später erhöhte Holz mit einem abgefälschten Distanzschuss auf 2:0. Auch beim 3:0 in der 38. Minute hießen die Protagonisten Behrens und Holz: Behrens bediente durch die mittlerweile deutlich lückenhaftere Völklinger Abwehr seinen Teamkollegen Holz, der sich mehr oder minder freistehend vor Kornetzky den Winkel aussuchen konnte.
....und irgendwann, irgendwann einmal spielt Saarbrücken international.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 455

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 10. Dezember 2017, 11:05

Mit halbem Dutzend in die Weihnachtspause

Zitat

Während es für Aufsteiger und Gastgeber Röchling Völklingen ein bitterer Gang in die Winterpause ist, wahrte der 1. FC Saarbrücken mit dem 6:0 (3:0)-Auswärtssieg als Tabellenführer seinen Anspruch auf die Teilnahme an den Relegationsspielen zur dritten Liga. Zunächst konnte das Team von Trainer Günter Erhardt die Partie noch eine Zeit lang offen halten, doch Kevin Behrens (25.) und Marco Holz (27.) setzten mit einem Doppelschlag Mitte der ersten Hälfte ein deutliches Zeichen. Spätestens nach dem 0:3 durch Holz (38.) war die Sache erledigt. Saarbrücken zog auch im zweiten Durchgang voll durch, erhöhte durch Goalgetter Patrick Schmidt nach einer Ecke von Markus Mendler auf 0:4. Marco Holz legte mit seinem dritten Treffer das 0:5 nach (62.), ehe der weit aufgerückte Innenverteidiger Marco Kehl-Gomez mit dem 0:6 (73.) den Sack zumachte. Der FCS geht mit zehn Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Kickers Offenbach in die Winterpause. Mannheim als Dritter kann am Sonntag den Elf-Punkte-Rückstand mit einem Erfolg beim SC Freiburg II noch verkürzen, hätte dann aber ein Spiel mehr ausgetragen. Völklingen rutscht auf Platz 17 und damit auf einen direkten Abstiegsplatz zurück, profitiert dabei noch vom Neun-Punkte-Abzug für den KSV Hessen Kassel und hat eine Begegnung mehr ausgetragen als der Achtzehnte TSV Schott Mainz.
....und irgendwann, irgendwann einmal spielt Saarbrücken international.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 455

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 10. Dezember 2017, 11:09

....und irgendwann, irgendwann einmal spielt Saarbrücken international.

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 455

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:28

Statistiken - Völklingen

Allgemein
- 4.Sieg in Folge!
- Dies gelingt zum 3.Mal in dieser Saison.
- So oft gelang das in der RL SW noch nie.
- Bisher: 2x (2016/17)
- Es war der 16.Saisonsieg!
- Die Siegquote liegt damit bei 76,19 %!
- Mehr Siege zum gleichen Zeitpunkt gab es zuletzt 2008/09
-> Damals waren es 17 Siege!
- Letzte Saison waren es zum gleichen Zeitpunkt 12 Siege!
- 52 Punkte holte der FCS in 21 Spielen
- Schnitt: 2,48 Punkte
- Hielte man den Schnitt würde man bei 89 Punkten landen.
- 52 Punkte nach 21 Spielen sind FCS-Bestwert in der RL
- Letzte Saison hatte man zum gleichen Zeitpunkt 42 Punkte!
- 2014/15 waren es 43 Punkte gewesen!
- 16.Spiel ohne Niederlage
- Man baut die eigene Bestmarke in der RL weiter aus
- Zuletzt gab es eine solche Saison in der 3.Liga
- Vom 29.Spieltag 10/11 bis zum 11.Spieltag 11/12 blieb man 21x in Serie ungeschlagen!
- 19.Spiel in Folge mit mindestens einem Tor
- Der FC-Rekord (RL SW) ist nun übertroffen
-> 18 Spiele in Folge traf man vom 34.Spieltag 15/16 - 18.Spieltag 16/17!
- Nur zwei Teams (Mainz II, Freiburg II) trafen öfter in Folge
- Letzte Mal in einer Saison gelang dies dem FC 2008/09
- Damals waren es 23 Spiele mit mindenstens einem FC-Tor


Auswärts
- 7.Auswärtssieg der Saison!
- Bilanz: 7/3/1
- Macht 24 Punkte aus 10 Spielen!
- Platz 1 in der Auswärtstabelle!
- Mehr Punkte gab es in der RLSW noch nie.
- Bisher: 23 Punkte, 2014/15
- Letztes Jahr hatte man 20 Punkte!
- 2.Auswärtssieg in Folge
- 8.Auswärtsspiel ohne Niederlage
-> Ausbau Rekord in der RLSW
- Mehr schaffte man zuletzt 10/11 - 11/12
- Damals waren es 10 Spiele gewesen
- 9.Spiel in Folge mit einem Tor
- Einstellung erfolgreichster Serie RL SW (9, 2014/15)
- Höchster Saisonsieg
- Höchster Saisonsieg in der viertklassigen RL
- Höchster Auswärtsseit seit: 11.08.10
- Damals siegte man 7:0 bei CZ Jena


Einsätze
- 20.Einsatz von Marco Kehl-Gomez
- 34.Startelfeinsatz in Folge von Mario Müller
- 32.Startelfeinsatz in Folge von Kevin Behrens
- 32.Startelfeinsatz in Folge von Patrick Schmidt
- 1.Einsatz von Manuel Zeitz nach drei Spielen
- 4.Auswechslung der Saison
- 1.Auswechslung von Schmidt seit Mainz II (3.9.17)
- Eine Serie von 13 Spielen über 90 Minuten endet damit
- 6.Einwechslung von Martin Dausch
- 1.Einwechslung Auswärts seit Elversberg (02.08.17)
- 2.Einwechslung von Christoph Fenninger in Folge
- Früheste Einwechslung von Fenninger beim FCS (65.)
- Batz, Schmidt, Müller, Behrens und Jänicke wurden immer eingesetzt
- Batz, Schmidt, Müller und Behrens starteten in jedem Spiel
- Batz spielte weiter jede Minute (1.800)
- Patrick Schmidt ist der Feldspieler mit dem meisten Minuten (1.848 )


Tore
- 16.Saisontor von Patrick Schmidt
- Er trifft im 2.Spiel in Folge
- 7.Auswärtstor der Saison
- Auch letzte Saison ging es mit 16 Treffern in die Winterpause
- 15.Saisontor von Kevin Behrens
- 1.Auswärtstor seit Offenbach (28.10.17)
- 6.Auswärtstor der Saison
- Letzte Saison ging er mit 6 Treffern in die Winterpause
- Zum 4.Mal erzielt Behrens das 1:0
- Zum 7.Mal treffen Schmidt und Behrens gemeinsam
- 31.Tore erzielte das Sturmduo
-> Sie jagen ihre Marke vom letzten Jahr (33 Tore)
- 2.Saisontreffer von Marco Kehl-Gomez
- 1.Saisontor: 11.11.17 gegen Steinbach
- 1.Auswärtstor für den FCS
- Hattrick von Marco Holz
- Es ist sein Erster beim FCS
- Saisontore 4, 5 und 6
- Er trifft im 3.Spiel in Folge
- Eine solche Serie hatte er beim FCS noch nicht.
- 1.Hattrick seit dem 4.Spieltag
- Damals traf Dausch dreimal
- Gegner war auch damals Völklingen
- Im 2.Spiel in Folge trifft ein Mittelfeldspieler
- Im 4.Spiel in Folge trifft ein Stürmer
- 11 Spieler erzielten die 56 Saisontore
- 31 Stürmertore (55,4 %)
- 19 Mittelfeldtore (33,9 %)
- 06 Abwehrtore (10,7 %)


Ewige Tabelle der RL Südwest
- 125.Spiel in der RL SW für den FCS
- Sprung auf Platz 10!
- Überholt wurde der FC 08 Homburg (244 Punkte in 174 Spielen)
- Realistisch könnte es bis auf Platz 6/7 hochgehen
- Bilanz: 73/25/27
- Sind 244 Punkte
- Schnitt: 1,95 Punkte pro Spiel
- 216 Tore (Schnitt: 1,73 pro Spiel)
- 120 Gegentore (Schnitt: 0,96 pro Spiel)


Ewige Tabelle der RL Südwest (Auswärts)
- Sprung auf Platz 6!
- Überholt wurden Offenbach (110/79) und Trier (112/87)
- Man holte 112 Punkte in 63 Spielen
- Schnitt: 1,78 Punkte pro Spiel
- Bilanz: 33/13/17
- Im Schnitt ist keine Mannschaft aus den TOP 10 besser!


Bilanz gegen Röchling Völklingen (Liga)
- 3.Sieg über Völklingen in dieser Saison (2x Liga, 1x Pokal)
- 3.Ligasieg in Folge
- 9.Sieg im 16.Auswärtsspiel
- Bilanz: 9/4/3
- 1.Sieg in Völklingen seit 1979
- Damals siegte man 1:0 (3.11.79)
- Höchster Sieg in Völklingen seit 1945
- 1.Hattrick Auswärts seit 1967 (Diehl)
- Letzte Niederlage: 15.08.81 (0:1)


23.Spieltag (seit 2000)
- 6.Sieg im 19.Spiel
- Bilanz: 6/7/6
- 3.Sieg in den letzten 4 Jahren
- 2.Auswärtssieg im 7.Spiel
- Bilanz: 2/2/3
- 2.Auswärtssieg in Folge
- Letzte Auswärtspleite: 2013 in Aachen (0:2)


Das "neue" Jahrtausend (nur Liga)
- Es war das 636 FCS-Spiel in diesem Jahrtausend
- Und der 273.Sieg!
- Dazu kommen 158 Unentschieden
- Und 205 Niederlagen
- Man holte so 977 Punkte.
- Schnitt: 1,54 Punkte pro Spiel
- Der FC erzielte dabei 985 Tore
- Schnitt: 1,55 Tore pro Spiel
- Und kassierte 840 Gegentreffer
- Schnitt: 1,32 Gegentore pro Spiel
....und irgendwann, irgendwann einmal spielt Saarbrücken international.

89

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:32

Freiburg schlägt Mannheim 2÷0

goalgetter13

WM-Tippspielsieger 2014

  • »goalgetter13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 455

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 10. Dezember 2017, 21:15

Die Konkurrenz braucht ein Fernglas

Zitat

„Es war ein würdiger Abschluss des letzten halben Jahres“, sagte Lottner: „Glückwunsch an die Mannschaft für eine herausragende Serie seit dem Sommer.“ Der Torjubel von Marco Kehl-Gomez nach seinem 6:0 (74. Minute) spiegelt die derzeitige Situation in der Liga vielleicht am Besten wider: Der Innenverteidiger imitierte ein Fernglas, mit dem die Konkurrenz den souveränen Tabellenführer nur noch im Auge behalten kann.

Dabei tat sich der FCS in den ersten 25 Minuten gegen gut verteidigende Völklinger schwer. Dann schickte Marco Holz mit einem 40-Meter-Pass Kevin Behrens auf die Reise. Der überlupfte Schlussmann Jeff Kornetzky zum 1:0. Für Holz war es der Beginn eines herausragenden Tages. Keine zwei Minuten nach der Führung hielt der Bayer aus fast 30 Metern einfach drauf, der Schuss landete leicht abgefälscht im Winkel – das 2:0. Beim 3:0 (38.) war Behrens Vorbereiter, Holz vollendete mit viel Gefühl. Und auch beim 5:0 (62.) hieß der Torschütze Holz. „Ich stelle den Antrag, dass wir weiterspielen und keine Pause machen“, scherzte der Saarbrücker, der sich in den vergangenen Wochen in herausragender Form präsentierte.
....und irgendwann, irgendwann einmal spielt Saarbrücken international.

Pete

Meister

Beiträge: 2 814

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

91

Sonntag, 10. Dezember 2017, 23:37

War kein Hattrick von Marco Holz. Ein Hattrick bedeutet 3 Tore innerhalb einer HZ. Ich weiß, kleinkariert :D

92

Sonntag, 10. Dezember 2017, 23:56

Ist in jedem Land anderst.
Motto 2018 I'm waking the lions in me
https://www.youtube.com/watch?v=DOhsP6F2RmQ&html5=1

Pete

Meister

Beiträge: 2 814

Wohnort: Saarbrücken-St. Johann

Beruf: Selbständiger

  • Nachricht senden

93

Montag, 11. Dezember 2017, 16:03

Ist in jedem Land anderst.


Wir spielen aber nicht in jedem Land sondern in Deutschland und hier bedeutet ein Hattrick 3 Tore innerhalb einer Hälfte. Ist aber auch nicht so wichtig denke ich ;)